Impulse

In den folgenden Beiträgen erhalten Sie Anregungen und Hintergrundwissen zur Steigerung der eigenen Wirksamkeit und zur Umsetzung von Transformationsprozessen. Ich freue mich auf Ihr Feedback. Sie haben Fragen zu den Themen? Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail.



Leadership stärken

Im neuen Jahr den Fokus auf Personal Leadership setzen. Nein, es ist nicht übertrieben ich-bezogen, sondern im Gegenteil die Basis für langfristigen Erfolg. Wirksame Selbstführung ist entscheidend und setzt den Rahmen, die Möglichkeiten für den Erfolg mit anderen. Ein Blick auf sich selber, die Beteiligten, die Situation stärkt die ungetrübte Wahrnehmungsfähigkeit – und ist keine Selbstverständlichkeit.


Außergewöhnliche Führungs-Leistung in außergewöhnlichen Zeiten

Wirksame Führung in Zeiten der Transformation erfordert Reflexion, Perspektivenwechsel und die Anpassung an geänderte Rahmenbedingungen.

High Performance Leader haben das Ganze im Blick, sie sind bereit sich mit sich selber, dem Neuen auseinanderzusetzen und das Vorgehen entsprechend zu justieren. Sie scheuen sich nicht davor auch andere Wege zu gehen und sind zuversichtlich. Sie denken außerhalb der Box und finden gemeinsam mit anderen innovative Lösungen.


Business Development - Das volle Leadership-Potenzial zur Wirkung bringen

Navigieren durch unsicheres und unbekanntes Terrain

­Gerade in unsicheren Zeiten kommt es auf gekonntes Navigieren an. Es braucht Führungshandeln, das mit strategischem Weitblick den Fokus setzt und mit konstruktiver Konsequenz die komplexen Themen strukturiert, bearbeitet und umsetzt.


Leadership Potenziale nutzen

Personal-Leadership ist die Disziplin der Selbstführung und Potenzialentfaltung. Effekte dieser Arbeit werden für den Betroffenen und für das Umfeld deutlich wahrnehmbar. Es gilt – der innerer Erfolg ist die Basis für den Äußeren.


Verhaltensmuster, die zu Karrierefallen werden

Turbulente Umweltsituationen, geänderten Rahmenbedingungen und komplexe Aufgabenstellungen stellen hohe Anforderungen an die Führung. Digitalisierung, neue Technologien, Umweltkrisen, Demokratisierung verändern nicht nur die Spielregeln der Wirtschaft, sondern auch die der Führung. 

Das bislang erfolgreiche Führungshandeln greift in Zeiten der Transformation oftmals nicht mehr. Gelernte Verhaltensmuster können zur Karrierefalle werden und ein nicht zu unterschätzendes Risiko für das Unternehmen darstellen. Ein Justieren des Führungsverhaltens ist deshalb sinnvoll und Voraussetzung für langfristigen Erfolg.


Triggerbar sein oder die Emotionen steuern

Mitten in der großen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft – ausgelöst durch die Globalisierung, neue Technologien, Umweltkrisen, Krieg, Inflation – ist die Stimmung angespannt.

Keiner weiß genau wie die Zukunft aussehen wird. Die Gemengelage der Mehrfach-Herausforderungen betrifft jeden Einzelnen und bedeutet Stress.


Heute gut aufgestellt

Worum geht es bei der Führung eigentlich im Kern? Management-Vordenker Peter Drucker sagt hierzu „Die vorrangige Aufgabe von Führungskräften ist, sich um ihre eigene Energie zu kümmern und dann zu helfen, die Energie anderer wirksam werden zu lassen“.

Persönliches Wachstum hat einen signifikanten Einfluss auf die Führung von Mitarbeitenden und den Unternehmenserfolg. Denn wer als Person stetig wächst, kann eine inspirierende Führungspersönlichkeit für andere sein.

Doch wie sich selber wirksam führen und die eigene Energie ausrichten?


Leadership und Kollaboration auf der Top Management Ebene – Was es braucht und wie es gelingt

Wie Führungskräfte zu Katalysatoren für Entwicklung werden 

Beim Personal Leadership geht es darum: Überzeugungen, Denk- und Verhaltensmuster mit gesundem

Abstand zu beleuchten und Stellhebel für nachhaltige Potenzialentfaltung zu finden.

Je besser der eigene mentale Zustand gemanagt wird, desto wahrscheinlicher ist der persönliche und unternehmerische Erfolg.


Der Baum im Sturm – Auf die solide Kraft in mir fokussieren

Resilienz ist die Fähigkeit, auf psychischer Ebene eine gewisse Widerstandsfähigkeit gegenüber Herausforderungen, Nackenschlägen, Stress und schicksalhaftem Geschehen zu entwickeln.

Es geht um die innere Stärke, die durch alle Stürme führt. Wenn Probleme nicht berühren oder unbekümmert angegangen werden, spricht das nicht per se für diese innere Kraft.


Es kommt auf gute Führung und einem zielführenden Miteinander an. Für die sich entwickelnde Zukunft ist die Qualität von Beziehungen entscheidend

Das Miteinander gestalten – aber wie?

In schnelllebigen Social Media Zeiten sind Likes und Follower das, was zählt. Die, die sich marketing-mäßig professionell aufstellen und die Anforderungen bedienen gehören heute dazu. Der direkte Kontakt, die Auseinandersetzung, das Miteinander verliert – so scheint es – mehr und mehr an Bedeutung.


Weitere Artikel →
Buch1. Erfolgshebel Transformation
2. Wirksame Selbstführung
Kostenloser Download
error: Der Inhalt dieser Seite ist geschützt.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner